In stillem Gedenken


In diesem Bereich haben Vereine und Verbände die Möglichkeit einen Nachruf auf verstorbene Mitglieder veröffentlichen zulassen. Bitte wenden Sie sich hierzu entweder an Herrn Niko Riggers (E-Mail) oder an Herrn Alfred Karl Walter (E-Mail).


Nachruf

Du allein wirst Sterne haben, die lachen können. Was vergangen ist, ist vergangen, und du weißt nicht, was die Zukunft dir bringen mag. Aber das Hier und Jetzt, das gehört dir. Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. 

Quelle : der kleine Prinz

Am 19. Mai 2024 verstarb nach langer schwerer Krankheit unser sehr geschätztes Mitglied Ernst Schmalz aus Liebenburg. Nach der Auflösung seines Heimatvereins hat sich Ernst entschlossen unserem Verein, dem RTV Harz und Heide e.V. anzuschließen. Über diesen Umstand sind wir außerordentlich glücklich. Denn mit Ernst, haben wir einen herausragenden Züchter und Preisrichter in unseren Reihen begrüßen können. Unser Zuchtfreund Ernst Schmalz ist ein über das Bundesgebiet bekannter und versierter Preis- und Sonderrichter, sowie überaus erfolgreicher Züchter, der Aufgrund seines Fachwissens und seiner Kompetenz auch in der Organisation in den verschiedensten Ebenen Funktionen übernahm. Als langjähriger 2. Vorsitzender und Sonderrichter im SV Coburger Lerchen, als Sonderrichter für Saarlandtauben und in seiner jahrelangen Funktion als Zuchtwart im SV der Luchstaubenzüchter, hat er diese Rassen mit geformt und gerade bei den Luchstauben wesentlich zum heutigen Zuchtstand beigetragen. Als erfahrener und versierter Züchter hat er gerade in den letzten Jahren, in einer Zuchtgemeinschaft mit seinem Sohn Marco, mit der Zucht von Indianern auf allen großen Ausstellungen mit herausragenden Spitzentieren und Kollektionen seine Züchterkunst unter Beweis gestellt. Unzählige Deutsche Meistertitel, Blaue Bänder und Siegerbänder, aber ganz besonders, dass Erringen des „Goldenen Siegerrings“, seien hier als Beispiele genannt. Seit kurzem beschäftigt er sich nun erfolgreich, auch hier in der ZG Schmalz, mit der Zucht von Texanern und Hannoverschen Tümmlern. Mit diesen Rassen konnten er im letzten Jahr auch die Landesmeisterschaft und Vizemeisterschaft im Landesverband Hannover erringen.

Bereits in jungen Jahren, noch vor Abschluss seiner PR-Ausbildung, wurde er in den Vorstand der PV Hannover als Schriftführer gewählt, der er später als 1. Vorsitzender vorstand und nunmehr als Ehrenvorsitzender angehört. Hier unterstützt  er weiterhin mit seinem kompetenten Fachwissen, die Ausbildung von Preisrichteranwärtern.

Aufgrund seines nimmermüden Einsatzes für die Rassegeflügelzucht und als Preisrichter wurde er mit den höchsten Ehrungen des BDRG, VDT und LV bedacht. Bis zu seinem letzten Tag ließ er es sich nicht nehmen, sich um die gemeinsame Taubenzucht zu kümmern. 

Wir alle sind überaus dankbar für das hohe Engagement, dass unser Zuchtfreund Ernst Schmalz über diesen langen Zeitraum für die Deutsche Rassegeflügelzucht eingebracht hat. Wir alle werden ihn nicht vergessen und sein Andenken in Ehren halten. Unsere aufrichtige Anteilnahme und Mitgefühl gelten allen seinen Angehörigen.  

RTV Harz und Heide e.V. 

PV Hannover

LV Hannover