Die Termine 2018 der LV-Organisation und deren Untergruppen sind online!

Das Infobuch 2018 ist da!

Am heutigen Freitag kamen die Paletten mit den druckfrischen Infobüchern beim Vorsitzenden des GZV Hannover, Andreas Seifert, im Auetal an. Am kommenden Mittwoch können die Vertreter der Kreisverbände und Ortsvereine die bestellten Bücher in Schlage-Ickhorst in Empfang nehmen.

Peter Jahn

 

Andreas Seifert übernimmt Vorsitz im GZV Hannover

 

In der Jahresversammlung im Restaurant "Zum alten Zöllnerhaus" in Schlage-Ickhorst ist Andreas Seifert zum Nachfolger von Olaf Metzner gewählt worden. Egon Dopmann, der bereits viel Vorarbeit für die Deutsche Junggeflügelschau 2018 geleistet hatte, verzichtete auf eine Kandidatur, da Sponsor Wilhelm Schöneberg angekündigt hatte, dass im Fall einer Wahl von Egon Dopmann den Verein nicht mehr unterstützen werde. Der Ehrenvorsitzende des LV Hannover gab daraufhin auch sein Amt als Beisitzer im Vorstand des GZV Hannover zurück.

 

 

Leider nun auch in unserem BDRG ein Ausbruch der Geflügelgrippe

Nach Mitteilung des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein wurde auf der Hallig Süderoog, Gemeinde Pellworm, LK Nordfriesland der Ausbruch der Geflügelpest durch den Nachweis von HPAIV Des Subtyps H5N6 festgestellt.
Die betroffene Haltung besteht aus 57 Tieren mit Hühnern, Puten, Enten und Gänsen. Alle Tiere der Geflügelhaltung werden gemäß Geflügelpest-Verordnung getötet und fachgerecht entsorgt.
Es wird um Information Ihrer Mitglieder gebeten mit der Bitte, auf die Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen konsequent zu achten. Bei Auffälligkeiten, insbesondere erhöhte Tierverluste bzw. Leistungsrückgang in den Betrieben ist umgehend Kontakt mit dem zuständigen Veterinäramt aufzunehmen.

Rücktritt des 1. Vizepräsident des BDRG.

Der 1. Vizepräsident Zuchtfreund Gerhard Ziegler ist mit sofortiger Wirkung aus persönlichen Gründen von seinem Amt zurückgetreten.  

 

Die anstehenden Aufgaben und Projekte werden vom Präsidenten an die Präsidiumsmitglieder verteilt.    

 

Wir danken Zuchtfreund Ziegler für seine stets konstruktive Mitarbeit und wünschen für die Zukunft alles Gute

 

Den Bericht finden Sie auf der Homepage des BDRG.

 

Die Anmeldungen zu den Jugendveranstaltungen sind online!

Die Anmeldung für die 42. LV-Jugendleiterschulung (2./3. Juni 2018) in Uelzen sowie für das 37. LV-Jugendzeltlager in Morsum (30. Juni - 7. Juli 2018 sind online!

 

Die Zuchttierbestandserfassung 2018 startet.

 

Auch im Jahr 2018 wird die Folgeerfassung des Zuchttier-bestands aller Groß- und Wassergeflügel, Hühner und Zwerg-hühner, Tauben und Ziergeflügel im BDRG durchgeführt.   Näheres unter BDRG.....

 

 

Landesmeister 2017

 

Die Landesmeister wurden anlässlich der 71. Landesverbandsschau auf der 136. Deutschen Junggeflügelschau ermittelt.

 

Zur Wertung kamen die besten 6 Jungtiere einer Rasse und Farbschlag.

 

Groß-Wassergeflügel

 

1)      Hubert Hasse, Höckergänse grau, 572 Punkte

2)      Klaus Niemann, Smaragdenten, 572 Punkte

3)      Hartmut Meyer, Sachsenenten blau-gelb, 569 Punkte

 

Hühner

 

1)      Daniel Berghorn,  Barnevelder braun-schwarzdoppelgesäumt, 576 Punkte

2)      Holger Evers, Sundheimer weiß-schwarzcolumbia, 574 Punkte

3)      Horst Meyer, Araucana schwarz, 574 Punkte

 

Zwerghühner

 

1)      Anton Schumann, Zwerg-Hamburger silberlack, 578 Punkte

2)      ZG Mues, Zwerg-Welsumer rostrebhuhnfarbig, 577 Punkte

3)      Helmut Bultmann, Antwerpener Bartzwerge schwarz-weißgescheckt,

                                                                                                  575 Punkte

Tauben

 

1)      Anton Schumann, Wiener Tümmler hellgestorcht, 577 Punkte

2)      Dieter Müller, Brünner Kröpfer weiß, 574 Punkte

3)      Friedrich Schumann, Würtenberger Mohrenköpfe schwarz mit weißer

                                                                                   Schnippe, 570 Punkte

Ziergeflügel

 

1)      Karsten Langehenning, Hühnervögel, 383 Punkte

2)      Jörg Sporleder, Taubenvögel, 385 Punkte

3)      ZG Riggers/Seegers, Wasservögel, 388 Punkte

 

Die Widerspruchsfrist gegen die Wertung läuft 14 Tage nach Veröffentlichung aus. Der Widerspruch hat schriftlich an den LV Vorsitzenden unter Beifügung der Begründung zu erfolgen. Die Ehrung erfolgt im Rahmen der Landesdelegiertenversammlung.

 

Ehrung auf LV-Arbeitstagung

 

Auf der LV-Arbeitstagung am 17. Februar 2018 wurden aus dem LV-Jugendteam drei Vorstandsmitglieder vom LV-Vorsitzenden mit der silbernen LV-Ehrennadel geehrt.

 

Wir sagen DANKE!!!

von links nach rechts: stellv. LV-JL Jörg Morich, LVJLin Kathrin Stietenroth und LV-Kassenleiter Karl-Wilhelm Schaub

Ernst und Marco Schmalz gewinnen Siegerring

Für das BDRG-Präsidium gratulieren Karl Kahler (v.li.), Hannelore Hellenthal und Gerhard Ziegler den Siegerringgewinnern Ernst und Marco Schmalz. Die ersten Glückwünsche des VDT-Vorstandes überbringen Peter Jahn, Sylvia Klaus und Daniel Cailliez.

 

Deutsche Jugendmeister im BDRG 2017 aus dem LV Hannover

 

Zwergenten wildfarbig  

Hartmann, Karl-Frederic              379 Punkte

 

Zwergenten blau-gelb          

Berghorn, Louis                              381 Punkte

 

Sulmtaler gold-weizenfarbig 

Vogel, Antonia und Lennert JZG      381 Punkte

 

Zwerg-Wyandotten rebhuhnfarbig-gebändert

Hartmann, Karl-Frederic               475 Punkte

 

Zwerg-Wyandotten weiß-blaucolumbia

Gerdes, Lina                               476 Punkte

 

Zwerg-Barnevelder braun-schwarzdoppeltg

Berghorn, Lionel                              475 Punkte

 

Rheinische Ringschläger blau mit schwarzen Binden

Schaffner Nele                               473 Punkte

 

LV-Jugendschau in Großenvörde

Vom 17. bis 19. November 2017 fand die LV-Jugendschau, angeschlossen an die allg. Jubiläumsschau des GZV Großenvörde 1892,

im Autohaus Nobbe in Großenvörde statt.

Die LV-Jugendmeister und Leistungspreisträger stehen fest....

Es war eine sehr gelungene und sehr gut durchgeführte Ausstellung - herzlichen Dank!

 

Hier findet ihr nun die Preisträger sowie den Katalog, die demnächst auch in der Fachpresse mit einer 14tägigen Einspruchsfrist veröffentlicht werden. Des Weiteren sind dort Bilder und Zeitungsberichte zu finden.

 

BDRG Newsletter 2017/28

Internationaler Workshop zur Erhaltung alter Geflügelrassen im deutschsprachigen Raum.

 

Am 02. Dezember findet anlässlich der LIPSIA dieser Workshop veranstaltet vom Bundesministerium für Ernährung und Verbraucherschutz statt.

BDRG Newsletter 2017/27

Der Wissenschaftliche Geflügelhof des BDRG (WGH) baut die Kinderbildung weiter aus .

Der WGH hat sich, in enger Absprache mit dem Präsidenten Christoph Günzel und dem 1. Vizepräsidenten Gerhard Ziegler, neue Ziele auf die Fahne geschrieben und möchte insbesondere die Kinder und Jugendarbeit stärken.
Näheres findet ihr hier....

BDRG-Newsletter - 2017/26

Gewinner der Goldenen Siegerringe auf der Deutschen Junggeflügelschau in Hannover.

Näheres hier...

Die Auswertungen der Wahlprüfsteine

Auswertung Wahlprüfsteine.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.2 KB

Parteien sollen Farbe bekennen

 

LV-Vorstandssitzung in Bad Lauterberg

 

Die Landesverbände Hannoverscher Rassegeflügelzüchter und Weser-Ems erarbeiten kurzfristig ein Positionspapier für die bevorstehende Landtagswahl in Niedersachsen. Ebenso wie der BDRG zur Bundestagswahl werden die beiden Landesverbände die Parteien befragen, wie sie zur Rassegeflügelzucht und damit zum Erhalt alter bedrohter Rassen stehen, erklärt der LV-Vorsitzende, Alfred Karl Walter. Die Landesverbände werden zwar keine Wahlempfehlungen aussprechen, da sie überparteilich arbeiten, jedoch soll jedem Züchter und Geflügelhalter klar sein, welche Positionen die Politiker vertreten. Dabei geht es nicht nur um die Fragen zum Thema Vogelgrippe und die damit verbundenen Maßnahmen wie Stallpflicht, Verbot von Ausstellungen und vieles mehr.

 

Mehr von der Gesamtvorstandssitzung am Sonnabend im Kneipp Bund Hotel Heikenberg in Bad Lauterberg auf Seite Aktuelles...

 

 

Bericht von der VHGW-Tagung am 12./13. August 2013....

 

Andreas Seifert in VHGW-Vorstand gewählt

Ulrich Krüger einstimmig als Vorsitzender bestätigt

Näheres unter Aktuelles....

 

Die Zeltlagerzeitung vom 36. LVJ-Zeltlager ist online....

Die Teilnehmer des 36. LV-Jugendzeltlagers in Otterndorf

So nun pünktlich zum Zeltlager in Otterndorf ist die Auswahl der Bilder von unserer Jugendleiterschulung in Osterode online

Große Resonanz bei der 41. LV-Jugendleiterschulung

 

Am 10./11. Juni 2017 fand im Jugendgästehaus Osterode die
41. LV-Jugendleiterschulung statt. Mit 36 Teilnehmern war dies eine sehr gelungene Veranstaltung, die wieder einmal sehr informativ, aktiv und nicht langweilig war!! Dem Ausrichterteam, Jörg und Ulrike Morich noch einmal ein herzliches "Dankeschön"!!

Ein Bericht und viele weitere Bilder folgen ...ob noch vor dem Zeltlager ist fraglich, da von über 600 Bildern müssen die Schönsten heraus gepickt werden :-)

 

LVJLin Kathrin Stietenroth

 

Bild: CF

 

Preisrichter bald mit Laptop vor den Tieren?

Versuch soll bei Deutschen Junggeflügelschau starten

BDRG-Präsident Christoph Günzel (v.li.) mit Götz Ziaja, Andreas Feßner, Peter Falk, Dr. Günter Breitbarth, Horst-Dieter Ratzki und Martin Backert am Vorstandstisch des VDRP.

Foto: pj

Mehr auf Seite Preisrichtervereinigung

 

 

Tiere und Tierwohl stehen im Vordergrund

 

Maren Merschmeier referiert im Rahmen der LV-Schulungstagung über Homoöpathie beim Geflügel. Der Einladung des Landesverbandes nach Schlage-Ickhorst sind viele interessierte Züchterinnen und Züchter gefolgt. Die Schulung schloss sich an die Monatsversammlung des GZV Hannover an.

Foto:pj

Mehr auf Seite Aktuelles

 

 

Minister Meyer: „Wir brauchen Ausnahmen für Kleinhalter“

 

Alfred Karl Walter (li.) überreicht das neue Landesverbands-Infobuch an Dr. Johanne Waßmuth, Minister Christian Meyer und Dr. Nina Ahrens.

Foto: pj

 

Mehr auf Seite Aktuelles

 

 

Vorstand und erfolgreiche Zuchtbuchmitglieder

Weiteres über die Jahresversammlung auf der Seite des Zuchtbuches.

 

 

Fragebogen zu den Auswirkungen der Stallpflicht.

 

Wie bereits im März angekündigt hat der Wissenschaftliche Geflügelhof zusammen mit der Fachhochschule Südwestfalen in Soest einen Fragebogen zu den Auswirkungen der Stallpflicht auf die Rassegeflügelzucht erarbeitet.

Näheres unter BDRG...

Bericht über die 180. Bundesversammlung.

 

In Altötting - im Herzen Bayerns - fand die jüngste Bundesversammlung statt. Weiter....

Diskussion mit Bundespolitikern zum Umgang mit der Vogelgrippe.

Noch immer keine wissenschaftlich belastbaren Daten.

Der neue Newsletter vom BDRG ist da...

Ab sofort können die Ringbestellkarten auch hier runtergeladen werden.

Gespräch im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Anlass für das Gespräch der Vertreter des BDRG waren die Probleme, die durch die Auflagen zur Bekämpfung der Vogelgrippe entstanden waren.

Näheres unter BDRG...

Hinweise zu Eintragsquellen und Biosicherheitsmaßnahmen bei Geflügelpest

 

Das Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat ein neues Merkblatt herausgegeben....

Neuer LV-Jugendvorstand

In der Jugendorganisation gab es auf der Delegierten-Haupt-versammlung am 04. März 2017 eine Veränderung im Vorstand.

Christoph Friedrichs wurde zum neuen LVJ-Schriftführer gewählt.

Näheres zur Versammlung/das Protokoll wird in der neuen LV-Info 2017 veröffentlicht. Bilder findet ihr hier.....

der neue LVJ-Vorstand:

stellv. Jugendleiter Jörg Morich, Beisitzerin Heike Meyer, Schriftführer Christoph Friedrichs, Jugendleiterin Kathrin Stietenroth und Kassierer Karl-Wilhelm Schaub (von links nach rechts).

Zusammenarbeit zwischen BDRG und dem Aktionsbündnis VogelFrei

 

Der BDRG verfolgt gemeinsam mit dem Aktionsbündnis VogelFrei (Förderverein) Ziele im Bereich des Tierschutzes und die Änderung der Geflügelpestverordnung. Näheres....

Schaubild im Hinblick auf von Geflügelhaltern mindestens einzuhaltende Biosicherheitsmaßnahmen

Wissenschaftlicher Geflügelhof Forschungsstandort und Lobbyist für Rassegeflügelzüchter.

Arbeitsgruppe erörtert Vertragsgestaltung zur Fortführung des WGH in Trägerschaft der Stiftung. Näheres hier....

 

Kampf gegen das Leiden des Rassegeflügels          Vogelgrippe – Beirat fordert wissenschaftliche Erklärungen

Der Beirat des BDRG kann nach intensiver Arbeit mit dem Thema Vogelgrippe erste Ergebnisse vorlegen. BDRG-Präsidenten Christoph Günzel, der Beauftragte für Tier- und Artenschutz im BDRG, Dr. Michael Götz, die Tierärzte Dr. Martin Linde und Dr. Markus Freick, die Virologin Dr. Kristin Heenemann, der Virologe Dr. Ralf Dürrwald, der Redakteur a.D. Peter Jahn und der BDRG-Beisitzer Steffen Kraus legten die Vorgehensweise zu den Themenkomplexen Stallpflicht, dem Umgang mit den Behörden sowie Impfung gegen Vogelgrippe und Klage gegen das Verbot von Taubenausstellungen fest.

 

Näheres unter Aktuelles....

 

 

Ringgröße 6 und 32 für Jugendliche.

Für 2017 und 2018 können Jugendringe der Größen 6 und 32 beim jeweiligen Landesringverteilern bestellt werden. Näheres unter Aktuelles...

 

Strategie des BDRG zum Umgang mit der Vogelgrippe

Wie bereits in unseren Veröffentlichungen der letzten Wochen, möchte er hiermit nochmals deutlich machen wie der BDRG in den letzten Wochen seit Ausbruch der Vogelgrippe H5N8 tätig geworden ist.

Geflügelpest: Herkunft und Verbreitung des Virus H5N8

 

Neuere Stellungnahme des FLI zu „Herkunft und Verbreitung des Virus H5N8“

 

Ausnahmeantrag von der Stallpflicht und Merkblatt für Kleinhaltungen.

Auf der Homepage des BDRG sind Musterschreiben für Ausnahmeanträge von der Stallpflicht sowie ein Merkblatt für Schutzmaßnahmen in Kleinhaltungen veröffentlicht.

Näheres....

die Termine 2018 für die LV-Jugend sind online.....

 

Fotos sowie ein kurzer Bericht von der LVJ-Del.HV sind online...

Die Anmeldung für die 42. LVJL-Schulung

(2./3. Juni 2018) in Uelzen sowie für das

37. LV-Jugendzeltlager in Morsum (30. Juni - 7. Juli 2018 sind online!

Die Meldepapiere und weiteren Infos zur LVJ-Schau 2018 sind online....

Neue Dateien des Zuchtbuches stehen zum Download bereit

 

Neue Eintrittserklärung für das Zuchtbuch steht zum Download bereit

 

Kurzprofil vom LV:

 

Der Landesverband

Hannover besteht aus den

Regierungsbezirken

Lüneburg, Hannover und

Braunschweig und wurde

am 9. November 1879 als

Zentralverein für Rassegeflügelzucht

in der Provinz Hannover gegründet.

 

Wir betreuen heute in

13 Kreisverbänden rund

8.900 Mitglieder,

darunter 600 Jugendliche,

die in 170 Rassegeflügel-, Rassetauben-

und Kleintierzuchtvereinen

organisiert sind.

Der nördlichste Verein ist

Cuxhaven und der

südlichste Hann.Münden.

 

Letzte Aktualisierung

am 26. Mai 2018