Vogelgrippe - Maßnahmen des BDRG

Feststellung von Vogelgrippe H5N8 bei einem Wildvogel in Wilhelmshaven näheres hier

LV Ziergeflügelschau in Großenvörde noch nicht abgesagt.

Der Ausstellungsleiter der LV Ziergeflügelschau gab bekannt, dass die Durchführung der Schau von den Ämtern noch nicht entschieden ist. Ende der KW 50/Anfang KW 51 erfahren wir mehr darüber. Hier werdet ihr dann sofort darüber informiert.

Ausnahmeantrag von der Stallpflicht und Merkblatt für Kleinhaltungen.

Auf der Homepage des BDRG sind Musterschreiben für Ausnahmeanträge von der Stallpflicht sowie ein Merkblatt für Schutzmaßnahmen in Kleinhaltungen veröffentlicht.

Näheres....

Aktuelle Informationen zur Vogelgrippe, Stand 17.11.2016

 

von Dr. Michael Götz,

Beauftragter für Tier- und Artenschutz im BDRG

Absage Nationale Bundessiegerschau.

Die 98. Nationale Bundessiegerschau, die 53. Bundes-jugendschau und die 120. Lipsia-Schau müssen wegen der akuten Gefahrensituation abgesagt werden.

Info direkt vom Leipziger Rassegeflügelzüchterverein....

ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG * ACHTUNG

 

Auf Grund des Hochpathogenen Aviären Influenzageschehens H5N8 werden die Genehmigungen für die überergionalen Veranstaltungen für Geflügel ab der 46. KW durch das LAVES widerrufen.

 

Im Auftrag

Dr. Barbara Gottstein
*************************************************
Niedersächsisches Ministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
 

Fall von HPAI H5 bei Wildvögeln in Polen

An einem Strand in der Nähe des  Dąbie lake (Dammscher See), der ca. 20 km Luftlinie von der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern entfernt liegt, wurden 74 Enten und Möwen tot aufgefunden. Am 05.11.2016 wurde bei sechs Tieren (5 Enten, 1 Möwe) H5N8 nachgewiesen.

Die LV-Jugendmeister und Leistungspreisträger stehen fest....

Am 05./06. November 2016 fand die eigenständige LV-Jugendschau in der Schützenhalle in Walkenried statt. Es war eine sehr gelungene und sehr gut durchgeführte Ausstellung - herzlichen Dank!

 

Hier findet ihr nun die Preisträger sowie den Katalog, die demnächst auch in der Fachpresse mit einer 14tägigen Einspruchsfrist veröffentlicht werden.

Die Landesmeister 2016 wurden in Hannover bei der Deutschen Junggeflügelschau ermittelt.

 

 

Groß- und Wassergeflügel
                1) Karlheinz Tuma - Toulousergänse         574 Punkte
                2) Werner Emme - Cayugaenten        570 Punkte
                3) Matthias Reim - Warzenenten braun-wildfarbig 568 Punkte
        Hühner
                1) Marc Gösche        - Marans schwarzkupfer        575 Punkte
                2) Daniel Berghorn - Barnevelder braun-schwarz doppelgesäumt

                   574 Punkte
                3) ZG Bornemann - Araucana wildfarbig 573 Punkte
        Zwerghühner
                1) Detlef Weichert - Zwerg Wyandotten gestreift 574 Punkte
                2) Wilhelm Esse - Zwerg Italiener goldfarbig 572 Punkte
                3) Gerhard Gutowski - Deutsche Zwerghühner schwarz 572 Punkte
        Tauben
                1) Anton Schumann - Wiener Tümmler hellgestorcht 574 Punkte
                2) Harald Lindner - Königsberger Farbenköpfe

                    schwarz belatscht mit Haube 574 Punkte
                3) Wilfried Kuhnert - Altdeutsche Mövchen schwarz 571 Punkte

Diese Angaben sind ohne Gewähr. Es gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht nach Veröffentlichung in der Fachpresse.

Gewinner der Goldenen Siegerringe auf der Deutschen Junggeflügelschau in Hannover.

 

Zur Deutschen Junggeflügelschau in Hannover wurden die Wettbewerbe um die Goldenen Siegerringe des BDRG ausgespielt. Die Beteiligung bei den goldenen Siegerring-Wettbwerbe war stark. Weitere Infos findet ihr hier.....

 

Die aktuelle Mitgliederliste des Zuchtbuch Hannover ist online

Wettbewerb für Öffentlichkeitsarbeit im LV-Hannover 2016... näheres unter der Rubrik Aktuelles

Meldepapiere  für die LV-Ziergeflügelschau vom 6.-8.Januar 2017 in Großenvörde stehen zum Download bereit

Umzug der BDRG Geschäftsstelle.

Die Geschäftsstelle des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter e.V. ist ab sofort in seinem neuen Domizil erreichbar.

In den letzten Wochen wurde die Geschäftsstelle des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter von Offenbach nach Haselbachthal OT Reichenbach verlagert. Der Umzug in die neu renovierten Geschäftsräume ist geschafft und Frau Petra Palme steht Ihnen als neue Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle zur Verfügung.

Umgezogen ist auch der Fanshop des BDRG. Dieser ist ebenfalls ab sofort in Haselbachthal zu erreichen. Bitte beachten Sie auch die neuen Öffnungszeiten.

Neue Post- und Besucheradresse:
Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter e.V.
Dorfplatz 2
01920 Haslebachthal OT Reichenbach
 
Kontakte:
Telefon: (03 57 95) 39 82 00
Telefon: (03 57 95) 39 82 02
Email: info@bdrg.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle und des Fanshops:
Dienstag und Donnerstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Es grüßt freundlichst

Christof Günzel
Präsident des BDRG   

Meldung Jugendgruppenjubiläum 2017

Formular zum Download:

Meldung Jugendgruppenjubiläum 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.8 KB

 

Im Rahmen der Bundesjugendschau vom 02. - 04. Dezember 2016 in Leipzig, findet zeitgleich die Bastelschau statt.

Wer in den Jugendgruppen kreativ begabt ist, kann sich gerne (ob handwerklich oder digital) daran beteiligen! Bei den Kreativarbeiten sind auch Filme oder Präsentationen per PowerPoint erwünscht.

Anbei der Meldebogen zum download...

Meldeformular Kerativ Ausstellung der Ju
Adobe Acrobat Dokument 63.6 KB

 

Der BZA - Sparte Geflügel gibt bekannt: (September 2016)


Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass aufgrund zweier schriftlicher Einsprüche sowie vieler Gespräche und Diskussionen mit der Preisrichter- und Züchterschaft folgender Beschluss durch den BZA, Sparte Geflügel, gefasst wurde:
 
Die Regelung, dass Hühner und Zwerghühner mit mehr als 10 Handschwingen pro Seite max. mit der Note SG95 bewertet werden dürfen, wird für die Ausstellungssaison 2016 ausgesetzt. Diese Entscheidung gilt für alle Ausstellungen im Zuständigkeitsbereich des BDRG.
 
Auf der Abschlusssitzung des BZA, Sparte Geflügel, des Jahres 2016 in Leipzig wird über das weitere Vorgehen entschieden.
 
Offenbach im September 2016
Christoph Günzel, Präsident
Heinrich Wenzel, Vorsitzender BZA
Ulrich Freiberger, Obmann BZA Sparte Geflügel

Der BZA - Sparte Geflügel gibt bekannt: (Juli 2016)

Veröffentlichung über Änderungen in Standards sowie zu Beschlüssen und Richtlinien zur Bewertung.

 

Auf der Homepage des BDRG sind Änderungen zu nachfolgenden Standards sowie zu Beschlüssen und Richtlinien zur Bewertung veröffentlicht.

Änderungen zu den Standards:

    Landenten mit und ohne Haube
    Rouen Clair-Enten
    Krüper
    Antwerpener Bartzwerge
    Ükkeler Bartzwerge
    Zwerg-Orpington
    Zwerg-Holländer Haubenhühner
    Zwerg-Sulmtaler

Änderungen zu Beschlüsse und Richtlinien zur Bewertung:

A. Bei der Sparte Groß- und Wassergeflügel, Hühner und Zwerghühner:

    Abgenutzte Hinterzehen bei Enten
    Handschwingen bei Hühner und Zwerghühner

Weitere Details finden Sie auf der Homepage des BDRG.

Am 13. August 2016 fand die Zeltlagernachlese in Otterndorf statt!

 

Mit großer Resonanz haben interessierte Jugendleiter an der Zeltlager-nachlese 2016/Vorplanung Zeltlager 2017 in Otterndorf am 13. August 2016 teilgenommen.

 

Impressionen von der Veranstaltung sowie Bilder und Videos vom Platz sind online.....

Der neue Newsletter vom BDRG ist da, Thema:

 

Gespräch mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Information vom Niedersächsisches Ministerium für Ernährung,

Landwirtschaft und Verbraucherschutz

 

Aktueller Sachstand zum Geflügelpestgeschehen in Frankreich

 

Ende letzten Jahres/Anfang diesen Jahres kam es zu umfangreichen Ausbrüchen von HPAI H5N1, H5N2, H5N9 in Frankreich. Die vorgegebenen Bekämpfungsmaßnahmen wurden durchgeführt und eine umfassende Strategie für die Tilgung der Seuche wurde vom französische Veterinärdienst erarbeitet.

 

Im Rahmen der Überwachungsmaßnahmen wurden am 15.,18. und 25.07.2016 drei weitere Ausbrüche von HPAI des Subtyps H5 in den Departements Dordogne und Aveyron festgestellt. Die vorgegebenen Bekämpfungsmaßnahmen wurden durchgeführt. Die Betriebe liegen bereits in bestehenden Restriktionszonen.

Geflügelpestausbruch in Frankreich (leid
Adobe Acrobat Dokument 522.4 KB

Bilder vom Zeltlager

 

Da während des Zeltlagers soviele Bilder gemacht wurden, können die nicht alle hier auf der Homepage veröffentlicht werden.

Jeder KV der teilgenommen hat, erhält auf der Nachlese am

13. August 2016 in Otterndorf zwei DVD's mit den Bildern um diese dann weiter zu geben.

LG. Kathrin Stietenroth

Das 35. LV-Jugendzeltlager ist leider vorbei!

Vom 25. Juni 2016 bis zum 02. Juli 2016 bevölkerten 202 Kinder und Jugendliche sowie 58 Betreuer den Sportplatz in Wahrenholz bei Gifhorn.

Die Stimmung war super, wie man unschwer auf den schon online gestellten Bildern erkennen kann.....

 

hier findet ihr die Zeltlagerzeitung....

 

 

Erster Zeitungsbericht der az-online.de:

 Das LV-Jugend-Team 2016.....auf geht's!

(Kalli Schaub, Kathrin Stietenroth, Jörg Morich, Heike Meyer, Ralf Saß)

Neueste Informationen über das LV-Zuchtbuch

Schon lange war eine Jahresversammlung des Zuchtbuches nicht mehr so gut besucht, wie in diesem Jahr. Wer mehr über die Versammlung im Vereinsheim des GZV Rodenberg wissen möchte, findet einen ausführlichen Bericht auf der Seite des Zuchtbuches unter Bericht von Veranstaltungen.

Peter Jahn

 

 

Am 04./05. Juni 2016 fand in Bad Bederkesa die

40. LV-Jugendleiterschulung statt!

 

Alle Teilnehmer waren sehr begeistert und haben mit viel Spaß die Schulung absolviert! Auch einige neue Teamkolleginnen konnten wir begrüßen.

Besonders gefreut hat es uns, das der neu gewählte stellvertretende

LV-Vorsitzende, Wolfgang Vallan, in der Anfangsphase an der Schulung teilgenommen hat. Unser Ehrenvorsitzende, Heinz Wiederholz, hat mit seiner Karla uns besucht und an unserem Grillabend teilgenommen.

 

NEU + die Bilder sind online :-) + NEU

Hier könnt ihr euch die Schulungsunterlagen von Astrid Möllmann, einer der Dozentinnen vom PIA3-Team, herunterladen....  Nochmals vielen Dank!!

 

Der Bericht folgt in Kürze....

 

Der Bericht der Bundestagung in Bad Orb vom 20. - 22. Mai 2016 ist online und kann auf der Homepage eingesehen werden....

 

Alfred Karl Walter und Peter Jahn händigen an Nicole Mechler die Infobücher für den Kreisverband Hildesheim aus.

Foto: Karl Schlüter

Wichtige Information!

Das neue LV-Informationsbuch konnte am 01. Juni 2016 an Vereine und Kreisverbände verteilt werden.

 

Vertreter zahlreicher Ortsvereine holten das neue Informationsbuch gestern ab. Auch an die Kreisverbände mit Ausnahme des Kreisverbandes Elbe-Weser konnten die Bücher ausgehändigt werden. Nun liegt es an den Kreis- und Ortsvorsitzenden die Bücher, die alle wichtigen Termine für die nächsten Tage, Wochen und Monate enthalten, möglichst schnell an die Mitglieder weiterzugeben. Noch nie konnte das Infobuch so früh fertiggestellt werden. Ein besonderer Dank geht an Martin Backert und den amadeus-Verlag sowie an alle, die Bilder und Texte für das Buch 2016 geliefert haben.

LV Schulung am 01. Juni 2016

 

 

Dr. Lydia Teske von der Tierärztliche Hochschule Hannover - Klinik für Geflügel – bei ihrem Vortrag zum Thema Infektionskrankheiten beim Geflügel. Geflügelpest, Wurm- und Kokzidienbefall, Salmonellenerkrankung und die sich wieder ausbreitende Infektiöse Laryngotracheitis (ILT) sind Schwerpunkte ihres Vortrags.

Foto: Peter Jahn

Impressionen von der LV-Delegiertenversammlung

am 16.April 2016 in Dorste

Zeitungsbericht des Göttinger Tageblattes

von der LV-Delegierten-HV in Dorste am 16.4.16...

Bericht LV Del. HV vom GT 28.4.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.8 KB

 Einige Impressionen vom Treffen mit Minister Meyer in Verden

Aktuelles aus dem KV Hildesheim findet ihr unter den Berichten

 

Das Vorstandsteam der Jugendorganisation heißt seine neue Beisitzerin "Herzlich Willkommen"!

 

Heike Meyer aus Morsum wurde am 05. März 2016 auf der LV-Jugend-Delegierten-HV in Dannenbüttel zur Nachfolgerin von der scheidenden Ulrike Morich gewählt. Näheres folgt demnächst!

 

Der BDRG Newsletter ist wieder aktiv!!

Wer daran interessiert ist, melde sich hier an...

 

Den aktuellsten findet ihr hier...


+ Achtung + Achtung + Achtung + Achtung +

Die Homepage des BDRG ist unter neuer Führung...

hier die Änderungen im Überblick...

 

Zuständig für die Inhalte der Homepage ist nun

Hansjörg Opala hier die mail: hansjoerg.opala@bdrg.de   

die Termine 2017 für die LV-Jugend sind online.....

Neue Dateien des Zuchtbuches stehen zum Download bereit

 

Neue Eintrittserklärung für das Zuchtbuch steht zum Download bereit

 

Kurzprofil vom LV:

 

Der Landesverband

Hannover besteht aus den

Regierungsbezirken

Lüneburg, Hannover und

Braunschweig und wurde

am 9. November 1879 als

Zentralverein für Rassegeflügelzucht

in der Provinz Hannover gegründet.

 

Wir betreuen heute in

13 Kreisverbänden rund

8.900 Mitglieder,

darunter 600 Jugendliche,

die in 170 Rassegeflügel-, Rassetauben-

und Kleintierzuchtvereinen

organisiert sind.

Der nördlichste Verein ist

Cuxhaven und der

südlichste Hann.Münden.

 

Letzte Aktualisierung

am 09. Dezember 2016